Die Idee, Sachspenden in Geldspenden zu verwandeln, um damit die Finanzierung von Arbeitsplätzen zu ermöglichen, stammt von Dr. Ernst Löschner, dem Gründer und Obmann von ALPINE PEACE CROSSING (APC). Der studierte Jurist und ehemalige Bankmanager hat zahlreiche Kultur- und Menschenrechtsprojekte verwirklicht und wurde für sein Engagement bereits mehrfach ausgezeichnet. In den letzten zehn Jahren widmet er sich vor allem dem Themenkomplex Migration und Integration.

Projektleiterin von WIR GEBEN ist Petra Navara, ihres Zeichens Generalsekretärin von APC. An der Projektentwicklung maßgeblich beteiligt sind darüber hinaus Willi Svoboda (webARTig) und Gerald Kriz (web&design), die für die Programmierung verantwortlich zeichnen. Stefan Sengl (The Skills Group) unterstützt die Projektkommunikation.

Unsere Grundwerte bestimmen unsere Leistung. Unser Anspruch ist es, integer, partnerschaftlich, sozial integrativ und zukunftsorientiert zu handeln.

Anzeige aufgeben

Gefördertes Projekt

„Mit den 5.000 € von WIR GEBEN können wir 2-3 Personen 1 Jahr lang in unserer Werkstatt ausbilden“, freut sich Christian Penz, CEO. Das Sozialunternehmen integriert Menschen mit Fluchthintergrund in den Arbeitsmarkt.

Martin Grubinger mit Gewinnerin Antonia Coffey

Gespendet & gewonnen!

Gewinnerin der Marching Drum: „Ich war schon ein bisschen aufgeregt: Eine Lehrstunde mit dem Meister aller Meister – das ist schon was Besonderes!“

 

mehr...

Welttag des Radios

Kooperationspartner willhaben spendet 50er-Jahre-Radio mit Bluetooth Modul.

Hinweis

Besuchen Sie unseren Marktplatz-Shop auf willhaben.